Skier's Dream Kanada
 

Canada West Mietwagenspecial

Calgary - Banff - Lake Louise - Jasper

Erkunden Sie den Westen Kanadas auf eigene Faust!


Ihre Hotels:

Fairmont Banff Springs
Das legendäre „Castle of the Rockies“ thront über Banff und bietet alle Annehmlichkeiten eines Luxushotels. Erleben Sie eines der berühmtesten Hotels Kanadas.
Lage/Ausstattung: 20 Gehminuten ins Zentrum (Shuttlebusse vorhanden). Restaurants, Bars, Lounges, Geschäfte. Großes Hallenbad und beheizter Außenpool. Entspannung und Erholung finden Sie im großzügig angelegten „Willow Stream Spa“ (gegen Gebühr/ca. $ 90,-) mit Innen- und Außenpools, Saunas, Dampfbädern, Whirlpools, Wasserfällen, Canyon Oase, Mineralbad, Beautyfarm, Massagen (gegen Aufpreis), Fitness- und Aerobiccenter.
Zimmer: Fairmont Rooms. Bad/Du/WC, Telefon mit Dataport, Kabel-TV, Videospiele, Kaffee-Teemaschine, Radiowecker, Fön, Bügeleisen/-brett, Minibar.

Fairmont Jasper Park Lodge
Wenn es um perfekte Lage geht, ist diese Lodge ganz oben auf der Liste. Schon die Fahrt über den Icefield Parkway nach Jasper ist ein Höhepunkt. Wenige Kilometer von Jasper entfernt, romantisch an einem See gelegen, erreicht man dann die Fairmont Jasper Park Lodge. Die sportliche Seite erleben Sie im Skigebiet von Marmot Basin.
Lage/Ausstattung: ca. 10 km von Jasper und 30 Minuten vom Marmot Basin Skiresort entfernt. Hauptlodge mit Lobby, Lounge, Restaurants, Bar, Spa, Outdoorpool, Jacuzzi, Sauna, Shops.
Zimmer: Sie wohnen in Bungalows und Blockhäusern. Komfortable Ausstattung. 2 Queensize oder 1 Kingsize-Bett,  ad/Du/WC, Fön, TV, Telefon, Sitzgelegenheit, Kaffeemaschine, Radiowecker, Bügeleisen/-brett, kleiner Kühlschrank.

Sparen Sie bei den ersten drei Terminen € 196,- und bei den letzten Beiden sogar € 262 ,- gegenüber dem normalen Katalogpreis!

Reiseablauf

1. Tag:
Anreise per Linienflug von Frankfurt nach Calgary. Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt (ca. 1,5 Std.) nach Banff. Check In im legendären Fairmont Banff Springs Hotel.
2. – 4. Tag:
Skifahren in den Skigebieten rund um Banff. Dazu gehört auf jeden Fall ein Klassiker wie Lake Louise. Fahrzeit 50 min. Das größte Skigebiet der Kanadischen Rockies glänzt dabei nicht nur mit seinen Weltcupabfahrten. Probieren Sie auch die vielen Abfahrten der Powder Bowls aus. Unser Tip: Paradise Bowl. Sie werden überrascht sein über die Möglichkeiten und die Größe des Skigebiets Lake Louise. Weiter geht es mit Sunshine Village. Knapp 25 min. Fahrzeit trennen Sie von einem Skigebiet der besonderen Art. Atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Gebirgswelt gehören hier genau so dazu, wie Traumabfahrten in allen Varianten. Von Tiefschneepisten bis zu „gebügelten“ Carvingparadiesen finden Sie alle Formen von Abfahrten. Besonders zu erwähnen dabei ist: Sie sind fast allein unterwegs ohne Warteschlange, ohne Stau auf den Pisten. Als Alternative in Banff können wir noch anbieten: Nakiska, das Olympische Skigebiet von 1988, oder Mount Norquay, der Hausberg von Banff. Beides höchst abwechslungsreich und jedes auf seine eigene Art einmalig.
5. Tag
Reisetag. Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie nach Jasper (ca. 300 km). Von Banff aus geht es dann in Richtung Norden. Über den Icefield Parkway, vorbei am Columbia Icefield fahren Sie durch eine traumhafte Gebirgs-Landschaft. Planen Sie genug Zeit für die Fahrt ein, es gibt viel zu sehen auf dieser Traumstrecke. Ihr Hotel in Jasper für die nächsten 3 Nächte ist die Fairmont Jasper Park Lodge, ein Hotel inmitten unberührter Natur, direkt an einem See gelegen.
6. - 7. Tag:
Skifahren in Marmot Basin, einem Skigebiet in dem der Stumböck-Club auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Es hat sich viel geändert seither. Marmot Basin wurde in der Zwischenzeit kontinuierlich ausgebaut und erweitert. Mittlerweile gehören über 80 Abfahrten zum Pistennetz. Moderne Lifte sorgen für eine schnelle und bequeme Beförderung der Skifahrer. Was sich nicht geändert hat: spektakuläre Aussichten auf die Bergwelt um den Mount Robson, keine Warteschlangen und die persönliche Atmosphäre, welche dieses Skigebiet schon immer ausgezeichnet haben.
8. Tag:
Noch einmal können Sie die Traumlandschaften des Icefield Parkway bewundern. Auf der Fahrt zurück nach Calgary zum Flughafen, wo Sie auch Ihren Mietwagen abgeben. Ihr Flug verlässt Calgary am späten Nachmittag.
9. Tag:
Ankunft in Deutschland

Leistungen:

Leistungen

  • Nonstopflug mit Air Canada/Lufthansa von Frankfurt nach Calgary und zurück
  • Zubringerflüge innerdeutsch, zzgl. Flughafensteuern/Gebühren (ca. € 55,-)
  • 7 x Übernachtung im DZ (4 x Fairmont Banff Springs Hotel, 3 x Fairmont Jasper Park Lodge - Kat. Fairmont Room)
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Skipass (3 x Banff Tri-Area, 2 x Marmot Basin)
  • Mietwagen
  • Ausführliches Informationsmaterial im sportlichen Stumböck-Rucksack
  • Flughafensteuer, Sicherheitsgebühr, Sicherungsschein, Kerosinzuschläge (Stand Juli 11) Bitte beachten Sie Seite 99 Artikel Kerosinzuschläge

Bitte beachten Sie: Linienflüge werden von uns nur vermittelt und gelten als Fremdleistung.
Nicht eingeschlossene Leistungen: zusätzliche Mahlzeiten, fakultative Ausflüge, Trinkgelder.


ACTIVITY INFO - AUSFLÜGE
HELISKIING* IN PANORAMA oder GOLDEN:
Basis-Package                                     p.P. € 570,- (Panorama) € 599,- (Golden) inkl. 3 Abfahrten, Heliguide, Tiefschneeski, Lunch, Sicherheitsausrüstung.

 

SNOWMOBILING* IN PANORAMA:
“Half Day Paradise Basin Tour”                         Fahrer € 164,- Beifahrer € 98
inkl. Snowmobil, Guide, Sicherheitsausrüstung, Snack.

 

HUNDESCHLITTENFAHREN* IN CANMORE:
“Unleash the Musher” Tour”                   p.P. € 114,- (bei 2-er Belegung)
ca. 2 Std. Fahrzeit, inkl. Snack.

*fakultativ buchbar, Euro-Preise gültig bei Buchung in Deutschland

Termine / Preise:

Reisetermin:
Preis pro Person DZ
EZ-Zuschlag
Bildergalerie
buchen

Kontakt
Sie haben noch Fragen zu einer Reise oder unserem Service? Kein Problem! Rufen Sie uns einfach an! Unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Image