The Power of Four!
Amerikas bekanntester und wohl auch beliebtester Skiort. Nicht ohne Grund. Vier abwechslungsreiche Skigebiete mit über 450 Pistenkilometern, meterhoher Champagne Powder, Western-Atmosphäre und vielleicht ein leibhaftiger Hollywood-Star am Nebentisch: Dies alles und vieles mehr macht Aspen so unvergleichlich und lockt Sportler aus aller Welt magisch in die Rocky Mountains zum Skifahren.

Aspen Mountain
Aspen Highlands
Buttermilk
Snowmass
Informationen und Fakten

Image

STUMBÖCK-SKISAFARI-TIPP!
Folgende unserer Touren machen Halt in Aspen:

Stars of Colorado >>>
Aspen Skisafari >>>

 

 


Image

Skigebietsinfo Aspen Snowmass:

Die vier Skigebiete von Aspen:
Vom Extremskifahrer bis zum Anfänger findet hier jeder die richtigen Hänge für einen abwechslungsreichen Skiurlaub.

Aspen Mountain (Ajax)

Direkt vom Ort geht es mit der Gondel hinauf zum Aspen Mtn. Der Skiberg mit gehobenem Anspruch beginnt direkt im Herzen von Aspen. Von hier starten u.a. tägliche Snowcat-Tours auf die Rückseite von Aspen Mountain.

Höchste Erhebung: 3.417 Meter
Höhenunterschied: 995 Meter
Längste Abfahrt: 5,3 km
Abfahrten: 76, 48% Fortgeschrittene, 26% Experten, 26% Extrem
Lifte: 8
Liftleistung: 12390 Personen/Std.
Durchschnittlicher Schneefall: 6,5 pro Jahr

aspensnowmass.com/aspenmountain

Stumböck-Wertung:
Könner: Image
Genuss: Image

Pistenplan

zum Seitenanfang

Aspen Highlands

Die Highlands haben den Ruf eines Mekkas der Extremskifahrer, bietet aber dennoch ein sehr ausgewogenes Pistenangebot. Der Berg der Locals setzt sich aus wenig überlaufenen, gewalzten Abfahrten, steilen Buckelpisten und fordernden Tiefschneehängen zusammen.

Höchste Erhebung: 3.559 Meter
Höhenunterschied: 1108 Meter
Längste Abfahrt: 7,1 km
Abfahrten: 118, 18% Anfänger, 30% Fortgeschrittene, 16% Experten, 36% Extrem
Lifte: 5
Liftleistung: 7170 Personen/Std.
Durchschnittlicher Schneefall: 6,5 Meter pro Jahr

aspensnowmass.com/aspenhighlands

Stumböck-Wertung:
Könner: Image
Genuss: Image

Pistenplan

zum Seitenanfang

Image

 

Buttermilk

Hier fühlen sich vor allem gemütliche Skifahrer und Anfänger sehr wohl. Perfekte Pistenpflege und zahme Hänge machen den Berg zum idealen Übungsgelände für Familien. Außerdem finden hier jedes Jahr im Januar die Winter X-Games statt, eines der größten Snowboard- und Skisportevents überhaupt.

Höchste Erhebung: 3.013 Meter
Höhenunterschied: 615 Meter
Längste Abfahrt: 5,4 km
Abfahrten:  44, 35% Anfänger, 39% Fortgeschrittene, 26% Experten
Lifte: 9
Liftleistung: 8250 Personen/Std.
Durchschnittlicher Schneefall:  5,6 Meter pro Jahr

aspensnowmass.com/buttermilk

Stumböck-Wertung:
Könner: Image
Genuss: Image

Pistenplan

zum Seitenanfang

Image

 

Snowmass

Das größte Skigebiet von Aspen. Hat es doch alleine mehr Pistenkilometer im Angebot als die anderen drei zusammen. Weitläufig, ohne Ziehwege, dafür mit langen Abfahrten und großen Höhenunterschieden.

Höchste Erhebung: 3.813 Meter
Höhenunterschied: 1.340 Meter
Längste Abfahrt: 9,4 km
Abfahrten: 87, 6% Anfänger, 50% Fortgeschrittene, 12% Experten, 32% Extrem
Lifte: 21
Liftleistung: 27.900 Personen/Std.
Durchschnittlicher Schneefall: 7,7 Meter pro Jahr

aspensnowmass.com

Stumböck-Wertung:
Könner: Image
Genuss: Image

Pistenplan

zum Seitenanfang

Informationen und Fakten zu Aspen Snowmass:

  • unzählige Restaurants, Bistros, Bars, Clubs etc. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei: Vom gemütlichen Pizza-Shack bis zum High-End-Fine-Dining-Erlebnis bietet Aspen jedem Geschmack (und jedem Geldbeutel) das Richtige.
  • Ein riesiges Shopping-Angebot mit Flagship-Stores nahezu aller großen Skibekleidungsfirmen, Designergeschäfte, Kunst, Juweliere, Souvenirs, etc.
  • Große und kleine Supermärkte, Metzger, Regionalmarkt
  • 4 Kinos, 3 Theater und Museen
  • ca 10 Skiverleiher
  • über 90 Kilometer gespurte Langlaufloipen
  • First Tracks (Einschreibung am Tag davor in der Talstation oder dem Information Centre)
  • NASTAR, Skirennen für Jedermann
  • Naturetours: Begleiten Sie einen Naturexperten durch die Bergwelt und erfahren Sie viel Interessantes über die alpine Umgebung, die Tierwelt im Winter, Lawinen etc.
  • Schneeschuhwandern
  • Eine der größten Skischulen in Nordamerika – hier kann jeder noch was lernen.
  • nur 5 (Aspen) bzw 9 km (Snowmass Village) vom Flughafen Aspen entfernt

Unser Tipp für Musikbegeisterte: Wenn Sie während Ihrer Skireise abends noch Energie haben, besuchen Sie auf jeden Fall ein Konzert in Aspen’s berühmtestem und besten Music Club, dem Belly Up. Hier spielt jedes Jahr eine Vielzahl bekannter Musiker wie etwa Ben Harper, Snoop Dogg, Lynyrd Skynyrd, ZZ Top, Tiesto, Social Distortion, Damien and Stephen Marley, B.B. King, SEAL, Chris Isaak und viele mehr. Absolute Empfehlung unsererseits!

Image

zum Seitenanfang

 

 

Bildergalerie
Kontakt
Sie haben noch Fragen zu einer Reise oder unserem Service? Kein Problem! Rufen Sie uns einfach an! Unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Image