Jasper - Marmot Basin

Image

Skigebietsinformationen
Fakten und Informationen
Ausflüge und Aktivitäten
Stumböck-Tipps


Für Gäste, die das echte, ursprüngliche kanadische Skiabenteuer suchen ist das Skigebiet Marmot Basin und der dazugehörige Talort Jasper eine der besten Adressen. Mit der höchstgelegenen Talstation Kanadas und dem urtümlichen, alpinen Charme des Ortes steht dieses Skiresort ganz oben auf der Liste der Geheimtipps. War Marmot bis vor ca 10 Jahren ein recht einfaches Gebiet, wurde inzwischen kräftig investiert und erweitert, manch einer, der das Gebiet noch von früher kennt, wird überrascht sein von den neuen Dimensionen. Marmot bietet aufgrund seiner nördlichen Lage ebenso eine hohe Schneesicherheit.
Die 300km von Banff aus nimmt man gern in Kauf, warten doch drei der schönsten Autostunden auf einen, die man in Nordamerika fahren kann: der Icefield Parkway. Während sich hier im Sommer Schlangen von Wohnmobilen durch die Landschaft bewegen, wird die ungeheure Weite und die Einsamkeit der Gegend im Winter richtig deutlich. Nehmen Sie sich mindestens einen halben Tag Zeit für dieses außergewöhnliche Erlebnis.

Image

STUMBÖCK-SKISAFARI-TIPP!
Folgende unserer Touren macht Halt in Jasper:

Canada Trail Jubiläumsreise >>>


 

 

Skigebietsinformationen:

Marmot bietet ausgewogenes Terrain für alle Könnerstufen, wobei die Expert-Pisten leicht überwiegen. Aufgrund der verhältnismäßig geringen Besucherzahl ist auf den Pisten viel Platz und man kann abseits der Piste länger von der ausgesprochen guten Schneequalität profitieren.

Höchste Erhebung: 2.601 m
Höhenunterschied: 915 m
Längste Abfahrtsstrecke: 5,6 km
Abfahrten: ca. 84, davon 30% Anfänger, 30% Fortgeschrittene, 40% Experten
Lifte: 8
Liftleistung: 12.000 Personen/Std.
Durchschnittlicher Schneefall: 4 Meter pro Jahr

www.skimarmot.com

Stumböck-Wertung:
Könner: Image
Genuss: Image

Pistenplan: Marmot_Map_poster11-12LG2web.pdf

zum Seitenanfang



Image

Fakten und Informationen:

Der Ort Jasper ist wohl eines der wenigen Skidörfer Nordamerikas, das von Resortplanern und Hotelketten noch fast unberührt geblieben ist. Man kann gemütlich durch die Straßen schlendern, in kleinen Shops einkaufen oder sich in kuscheligen Cafés den Apres-Kaffee schmecken lassen. Die entspannte, relaxte Atmosphäre in diesem Örtchen allein ist die weite Anfahrt von Calgary auf jeden Fall wert. Hier ist es normal, dass Hirsche und Bergschafe kurz beim Fenster des Besucherzentrums hereinschauen und Guten Tag sagen.

Unser Hoteltipp für Sie: Die Fairmont Jasper Park Lodge. Diese Anlage ist anders als die weiteren Fairmont Hotels in unserem Programm. Am Ufer eines Sees wurden hier Blockhütten errichtet, allesamt mit kleinen Terrassen und Holzöfen. Gänse, Schwäne, Rehe und Hirsche tummeln sich zwischen den Gebäuden. Im Hauptgebäude, das durch einen kurzen Spaziergang zu erreichen ist, finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von einem erstklassigen Hotel erwarten können. Tipp: 2010 wurde eine neue Hotpool-Anlage fertiggestellt.

zum Seitenanfang

Image

Ausflüge und Aktivitäten:

Allen Naturliebhabern ist der Jasper Nationalpark und das Columbia Icefield sicherlich ein Begriff. Letzteres ist eine der größten Ansammlungen von Eis südlich des Polarkreises. Seine Fläche beträgt 325km², die Dicke 100 bis 365 Meter und die jährliche Schneefallmenge bis zu sieben Metern. Mit diesem Eis werden acht große Gletscher gespeist. Ein Teil des Eisfeldes ist vom Highway aus sichtbar und hier befindet sich auch ein Besucherzentrum. Von dort kann man in speziellen Bussen über das Eis fahren.

Weiterhin werden angeboten:

  • Nordic Center mit 19km Loipen, direkt an der Jasper Park Lodge
  • Schneeschuh- und Backcountrytouren
  • mit Steigeisen durch den zugefrorenen Maligne Canyon
  • Snowmobiling
  • Hundeschlittentouren
  • Eisklettern

Stumböck-Tipps:

  • sehr gut aufgehoben fühlen wir uns immer in Coco's Cafe auf der Patricia Street. In einem etwas alternativen Ambiente werden warmer Schokoladenkuchen, Pies und Gebäckstücke serviert, man bäckt Brot und hat sich auf vegetarische und sogar vegane Küche spezialisiert. Das Mittagsmenü wird jeden Tag aktuell über Facebook verbreitet.
  • Laut der Royal Astronomical Society of Canada ist der Himmel über Jasper "the largest dark sky preserve in the world", sprich: der dunkelste Himmel weltweit. Nirgends strahlen die Sterne so hell wie hier.

zum Seitenanfang

Image

Image

 

 

Bildergalerie
Kontakt
Sie haben noch Fragen zu einer Reise oder unserem Service? Kein Problem! Rufen Sie uns einfach an! Unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Image