Jasper - Marmot Basin

Für Gäste, die das echte, ursprüngliche kanadische Skiabenteuer suchen sind das Skigebiet Marmot Basin und der dazugehörige Talort Jasper eine der besten Adressen. Mit der höchstgelegenen Talstation Kanadas und dem urtümlichen, alpinen Charme des Ortes steht dieses Skiresort ganz oben auf der Liste der Geheimtipps. War Marmot bis vor ca. 10 Jahren ein recht einfaches Gebiet, wurde inzwischen kräftig investiert und erweitert. Manch einer, der das Gebiet noch von früher kennt, wird überrascht sein von den neuen Dimensionen. Marmot bietet aufgrund seiner nördlichen Lage ebenso eine hohe Schneesicherheit. Der Ort Jasper ist wohl eines der wenigen Skidörfer Nordamerikas, das von Resortplanern und Hotelketten noch fast unberührt geblieben ist. Man kann gemütlich durch die Straßen schlendern, in kleinen Shops einkaufen oder sich in kuscheligen Cafés den Après-Kaffee schmecken lassen. Die entspannte, relaxte Atmosphäre in diesem Örtchen allein ist die weite Anfahrt von Calgary auf jeden Fall wert. Hier ist es normal, dass Hirsche und Bergschafe kurz zum Fenster des Besucherzentrums hereinschauen und Guten Tag sagen. Die 300 km von Banff aus nimmt man gern in Kauf, warten doch drei der schönsten Autostunden auf einen, die man in Nordamerika fahren kann: der Icefield Parkway. Während sich hier im Sommer Schlangen von Wohnmobilen durch die Landschaft bewegen, werden die ungeheure Weite und die Einsamkeit der Gegend im Winter richtig deutlich. Nehmen Sie sich mindestens einen halben Tag Zeit für dieses außergewöhnliche Erlebnis.

Entfernung zum Ort

ca. 25 Min.

Höhe des Skigebiets

1.698 - 2.612 m

Längste Abfahrtsstrecke

5,6 km

Abfahrten

86, davon 30 % Anfänger, 30 % Mittel, 20 % Fortgeschritten, 20 % Experte

Bedeutende Abfahrten

Knob-Traverse

Lifte

7

Durchschnittlicher Schneefall/Jahr

4 m

Könner

Genuss

Folgende unserer Touren machen Halt in Jasper - Marmot Basin:

Holidays In The Rockies
Winter Wonderland

Unser Hoteltipp für Sie: Die Fairmont Jasper Park Lodge. Diese Anlage ist anders als die weiteren Fairmont Hotels in unserem Programm. Am Ufer eines Sees wurden hier Blockhütten errichtet, allesamt mit kleinen Terrassen und Holzöfen. Gänse, Schwäne, Rehe und Hirsche tummeln sich zwischen den Gebäuden. Im Hauptgebäude, das durch einen kurzen Spaziergang zu erreichen ist, finden Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von einem erstklassigen Hotel erwarten können, inklusive einer Hotpool-Anlage.

Stumböck-Tipps:

  • sehr gut aufgehoben fühlen wir uns immer in Coco's Cafe auf der Patricia Street. In einem etwas alternativen Ambiente werden warmer Schokoladenkuchen, Pies und Gebäckstücke serviert, man bäckt Brot und hat sich auf vegetarische und sogar vegane Küche spezialisiert. Das Mittagsmenü wird jeden Tag aktuell über Facebook verbreitet.
  • Laut der Royal Astronomical Society of Canada ist der Himmel über Jasper "the largest dark sky preserve in the world", sprich: der dunkelste Himmel weltweit. Nirgends strahlen die Sterne so hell wie hier.

Freizeitangebot:

Allen Naturliebhabern ist der Jasper Nationalpark und das Columbia Icefield sicherlich ein Begriff. Letzteres ist eine der größten Ansammlungen von Eis südlich des Polarkreises. Seine Fläche beträgt 325km², die Dicke 100 bis 365 Meter und die jährliche Schneefallmenge bis zu sieben Metern. Mit diesem Eis werden acht große Gletscher gespeist. Ein Teil des Eisfeldes ist vom Highway aus sichtbar und hier befindet sich auch ein Besucherzentrum. Von dort kann man in speziellen Bussen über das Eis fahren.

  • Nordic Center mit 19 km Loipen, direkt an der Jasper Park Lodge
  • Schneeschuh- und Backcountrytouren
  • mit Steigeisen durch den zugefrorenen Maligne Canyon
  • Snowmobiling
  • Hundeschlittentouren
  • Eisklettern

Skireisen Kanada

Egal in welcher Region Sie gewöhnlicherweise den Skisport pflegen, das Skifahren in den Kanadischen Rocky Mountains werden Sie nur schwer wieder vergessen. Für erstes Staunen sorgt bereits die Ankunft in der Millionenstadt Calgary, mit seinen gläsernen Hochhäuser und den Vororten in denen jede Familie ihr eigenes Haus hat. Hier werden die Dimensionen zum ersten Mal klar, alles ist größer als in Europa.

Auch auf der Fahrt Richtung Banff, sozusagen dem Tor zu den Rockies (ca. 1,5 Std.), sind Sie durch großflächige Prärielandschaft unterwegs. Langsam schimmern die ersten Berggipfel am Horizont auf, der Schnee empfängt Sie in einer der großartigsten Landschaften dieser Erde, die Rocky Mountains. Hier verliert sich der Blick in den endlos erscheinenden Hängen, die mit Nadelwäldern gesäumt sind, sowie den schroffen Gipfeln die wohlklingende Namen tragen wie Mt. Assiniboine, Castle Mountain, Mt. Robson oder Cascade Mountain.

Als Alleinreisender bietet sich die wunderbare Möglichkeit mit den Einheimischen, den Locals, in Kontakt zu kommen. Egal ob auf der Piste oder bei einem Kaffee, die Kanadier sind sehr offen und man kommt mit ihnen wirklich schnell ins Gespräch. Sie interessieren sich sehr für die Europäer und ihre Kultur. Machen Sie sich des weiteren selber ein Bild von der berühmten kanadischen Freundlichkeit.

Der Stumböck Club ist mit erstklassigen Airlines wie Air Canada, Lufthansa und United Airlines unterwegs. Unsere Kunden profitieren somit von einem gut ausgebauten Streckennetz, wir erreichen dadurch Flexibilität bei Reisedatum, Flugstrecke und Buchungsklasse.

Profitieren Sie von der Flexibilität als Individualreisender, wenn Sie mit einem Mietwagen unterwegs sind, entscheidet niemand anderes als Sie, wo es hingehen soll. Welche Hotelkategorie Sie auch bevorzugen, wann auch immer ihr gewünschter Reisetermin ist und egal wohin es gehen soll, eine Individualreise ist ideal für alle, die eine Reise nach den persönlichen Wünschen zusammenstellen möchten.

Gerne sind wir Ihnen behilflich bei allen planungsbezogenen Fragen. Des weiteren freuen wir uns ein Angebot nach Ihren Vorstellungen zusammenstellen zu können.

Stumboeck Club
Club Reisen Stumböck GmbH & Co. KG
Rosenheimer Str. 108
83064 Raubling
Tel.: 0049 [0]8035 96 60 - 0
E-Mail: information@stumboeck.com