Scandic Heli Freeride Safari

Scandic Heli Freeride Safari

Björklinden - Riksgränsen

Für skandinavische Powderhounds ist die schwedische Grenzregion zu Norwegen 200 km nördlich des Polarkreises schon lange Kultdestination, für die Außenwelt weitgehend noch Mythos. Freeriden ist hier Programm. Ob vom Skilift aus oder mit dem Helikopter; beides hat seit Jahrzehnten Tradition.

Die Saison kommt Ende März so richtig in Schwung, wenn Temperaturen und Tageslänge denen mittlerer Breiten entsprechen, aber Nordlichter immer noch lebhaft am nächtlichen Sternenhimmel tanzen.

Arctic Guides, ein ganzjährig ansässiges Familienunternehmen, gehört zu den Pionieren der Region, und erschließt unseren Kleingruppen mit viel Erfahrung kultig-cooles Off-Piste-Gelände abseits der Lifte sowie weitläufige Heli-Runs in der Wildnis Nordschwedens.

SKISAFARI-FRÜHBUCHER-AKTION

5 % SPAREN

BEI BUCHUNG BIS 31.07.2019

Arctic Heli Freeride Safari

Arctic Heli Freeride Safari

Arctic Heli Freeride Safari

1. Tag
Linienflug nach Kiruna. Ihr Stumböck-Guide erwartet sie am Flughafen. Per Privatshuttle geht es in 2 Stunden weiter ins Skigebiet Björkliden am Fuß des skandischen Küstengebirges.
Check-In im ortstypisch-gemütlichen Hotel Björkliden Fjället (Ski-in / Ski-Out).

2. - 6. Tag
In Abhängigkeit von Wetter und Schneelage entscheiden Guides und Piloten ob die Skigebiete Riksgränsen / Bjørkliden angesteuert werden oder geflogen wird. Letztendlich stehen 2 Tage Variantenfahren von den Ski-Resorts aus sowie 3 Heli-Tage zur Verfügung.

Was die Skigebiete im Vergleich zu den Alpen an Höhenunterschied vermissen lassen, machen sie mehr als wett durch anspruchsvolles Gelände und Schnee. Nicht umsonst finden in Riksgränsen alljährlich seit fast 30 Jahren die Scandinavian Big Mountain Championships statt – weltweit der allererste Wettbewerb dieser Art.

Der warme Golfstrom im Westen und polare Luftmassen im Osten lassen – in Abhängigkeit von der Laune des Jetstreams - abwechselnd Schneeflocken oder Nordlichter am Himmel tanzen.

Beim Heli-Skiing warten auf Sie Abfahrten hauptsächlich zwischen 500 m und 800 m Höhenunterschied (max. bis 1.200 m) in einem strassenlosen sowie baumfreien Gebirge von nahezu 4.500 km² Ausmaß.

7. Tag
Morgendliche Abreise mit dem Privat-Shuttle nach Kiruna und Ankunft in Deutschland noch am gleichen Tag und ganz ohne Jet-Lag.

  • 6 x Übernachtung im Doppelzimmer im Hotel Björkliden Fjället
  • 6 x Frühstück
  • 2 x Skipass Björkliden und Riksgränsen mit Freeride-Guide von Arctic Guides und Stumböck
  • 3 Tage A-Star-Heliskiing d.h. max. 5 Fluggäste; inkl. 2 Stunden Flugzeit pro Tag. (Es gelten die Bedingungen von Arctic Guides Abisko.)
  • Sicherheitsausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel)
  • Stumböck-Ski-Guideservice (Kleingruppe mit max. 4 Personen)
  • Transfers mit Shuttle-Bus, bzw. Skibus
  • Reiseunterlagen im sportlichen Stumböck-Rucksack

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Anreise/Linienflüge, zusätzliche Mahlzeiten/Getränke, fakultative Ausflüge. Trinkgelder für das Servicepersonal, Ski-, Heli-Guides.

Hinweise:

  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen.

Heli-Informationen und Dokumente

  • Ablauf, Vorbereitung, Skikönnen: Heliskiing Info
  • Info zu Fluggewicht und Gruppeneinteilung: Heliskiing Info
  • Waiver/Haftungsentbindung: Diese Dokumente müssen bei der Heli-Skisafari obligatorisch vor Ort ausgefüllt werden:

Allgemeine Reiseinformationen:
Wissenswertes zu Ihrer Skireise, dem Reiseziel, sowie Infos zu Leihski, Skiversicherung und Reisegepäck:

SKISAFARI-FRÜHBUCHER-AKTION

5 % SPAREN

BEI BUCHUNG BIS 31.07.2019

Reisetermin Preis pro Person DZ EZ-Zuschlag
04.04.2020 bis 10.04.2020 6.698 € 538 € Buchen
10.04.2020 bis 16.04.2020 6.698 € 538 € Buchen
Stumboeck Club
Club Reisen Stumböck GmbH & Co. KG
Rosenheimer Str. 108
83064 Raubling
+49 (0)8035 96 60 – 0
information@stumboeck.com