Skier's Dream Kanada
 

Banff Opening - Start in den Winter 2014/2015

Skifahren in den Rockies - inklusive 2 Tage Stumböck-Ski-Guide

Ski-Opening in den Rocky Mountains. Ein Auftakt der ganz besonderen Art. Erstklassige Skigebiete, einmalige Gebirgswelt und dazu eine kleine Stadt mit Weltruf – Banff. Kaum eine Gebirgsregion bietet mehr Abwechslung und Möglichkeiten. Von Banff aus erreichen Sie drei Ski-Resorts! Lake Louise, das größte Skigebiet der Rockies. Weltbekannt nicht nur durch den Ski-Weltcup. Oder der Geheimtipp Sunshine Village. Das höchste Skigebiet der Rockies mit breiten und perfekt gepflegten Abfahrten für die Genießer und tiefschwarzen Hängen für die Sportiven. Nicht zu vergessen: Mount Norquay. Das dritte Skigebiet von Banff. Klein aber fein. Auch hier erleben Sie die relaxte Pisten-Atmosphäre, die so typisch ist für Kanada. Kein Stress, kein Gedränge und jede Menge „Fun“. Egal für welchen Stil Sie sich entscheiden, belohnt werden Sie immer mit einem Blick auf die wohl schönste und eindrucksvollste Gebirgskulisse überhaupt, die Rocky Mountains.
Highlight: Erleben Sie bei dieser Reise die internationalen Ski-Stars bei einem World Cup Rennen in Lake Louise. Eintritt frei! Wann: 30. November.

Reiseablauf

1. Tag
Anreise mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary. Fahrt mit dem reservierten Shuttlebus nach Banff. Check-In in Ihr Hotel, die Banff Park Lodge.
2. - 7. Tag
Eine ganze Woche Zeit die Rocky Mountains zu entdecken. Skiurlaub in dieser faszinierenden Gebirgsregion ist immer ein Erlebnis. Angefangen bei Ihrem Hotel, das mit viel Geschichte aufwarten kann, über Banff mit seinen vielen Unterhaltungsmöglichkeiten bis zu den Skigebieten die sie von Banff aus bequem mit dem Skishuttle erreichen. Skifahren: Sie haben die Auswahl unter 3 Skigebieten für die ein gemeinsamer Skipass gültig ist und der zusätzlich auch für die Fahrt mit den Skishutlle-Bussen berechtigt. Sie haben die freie Auswahl wo Sie Skifahren möchten. Der Skishuttle startet direkt am Hotel und bringt Sie in Ihr Wunsch-Skigebiet.

LAKE LOUISE: das größte Skigebiet der Rocky Mountains. Und das vielseitigste. Sie finden dort nicht nur die klassische Downhill-Abfahrtsstrecke die bevorzugt von Maria Riesch und Kollegen für deren Weltcuprennen genutzt wird. Auf drei Gebirgsflanken verteilt finden Sie Skipisten in allen Schwierigkeitsgraden. Von anfängertauglichen Cruiserpisten bis zu superselektiven Steilrinnen können Sie alles ausprobieren. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: eine rustikale Daylodge an der Talstation und die populäre Temple Lodge am Fusse der Powder Bowls laden ein.

SUNSHINE VILLAGE: Etwas kleiner als Lake Louise aber in Sachen Aussicht und Kulisse Weltklasse. Das Skigebiet startet erst richtig auf 1.800 Meter Höhe. Seine Skipisten verteilen sich auf bis zu 2.700 Meter hohe Berge und bieten ebenfalls ein vielfältiges Angebot verschiedenster Abfahren. Wie schon angedeutet - der Ausblick in die nahezu endlose Gebirgsszenerie ist atemberaubend. Wir empfehlen den kurzen Aufstieg auf den Lookout Mountain, der diesen Namen zu recht trägt. Neben der grandiosen Aussicht bietet er auch einen Einblick in den berüchtigten "Delirium Dive". Einer Extrem-Skiabfahrt die nur unter strengen Auflagen zu befahren ist.

MOUNT NORQUAY: Das kleinste der drei Skigebiete. Was der Qualität seiner Abfahrten aber nicht entspricht. Ein feines Netz geschickt angelegter Abfahrten sorgt besonders bei Pistenfans für helle Freude. Tipp für sportliche Skifahrer die es etwas steiler mögen: die Fahrt mit dem North American Sessellift bringt Sie zu Abfahrten die lange Zeit als die steilsten Pisten in Nordamerika gezählt haben.

Apres/Dinner/Nightlife: Auch hier braucht sich Banff nicht zu verstecken. Eine Vielzahl Kneipen, Bistros, Bars und Restaurants ladet ein zu ausgedehnten Streifzügen. Die Palette reicht dabei vom einfachen Burger bis zum kulinarisch ausgefeilten Mehrgang-Menü. Damit Sie sich optimal orientieren können, begleitet Sie an den ersten beiden Skitagen ein Stumböck-Skiguide. Er zeigt Ihnen die besten Abfahrten in den jeweiligen Gebieten.
8. Tag
Rückreisetag. Den Vormittag haben Sie noch einmal Zeit für einen Streifzug durch Banff. Oder Sie wandeln noch einmal durch die geschichtsträchtigen Hallen des Banff Springs Hotel. Gegen Mittag fährt Ihr Bus nach Calgary zum Flughafen. Rückflug mit Air Canada am späten Nachmittag.
9. Tag
Rückankunft in Frankfurt. Anschlußflug zu Ihrem Heimatflughafen (falls bei Buchung angefordert) oder individuelle Heimreise

Leistungen:

  • Linienflug* mit Air Canada von Frankfurt nach Calgary und zurück
  • Zubringerflüge innerdeutsch, zzgl. Flughafensteuern/Gebühren (ca. € 70,-)
  • Rail & Fly-Fahrkarten mit DB auf Anfrage.
  • 7 x Übernachtung im DZ in der Banff Park Lodge
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Skipass für Lake Louise, Sunshine Village, Mount Norquay
  • 2 Tage Stumböck-Ski-Guideservice (am 1. und 2. Skitag in Kleingruppen mit max. 10 Personen)
  • Transfers mit Shuttlebussen
  • Ausführliches Informationsmaterial im sportlichen Stumböck-Rucksack
  • Flughafensteuer, Sicherheitsgebühr, Sicherungsschein, Kerosinzuschläge (Stand Mai 2014). Bitte beachten Sie "Interessant und Wichtig von A-Z", Artikel Flugzuschläge.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
zusätzliche Mahlzeiten, fakultative Ausflüge. Trinkgelder für das Servicepersonal und Skiguides.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen (lt. AGB)
* Bitte beachten Sie: Linienflüge werden von uns nur vermittelt und gelten als Fremdleistung.
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs): hier klicken

ALLGEMEINE REISEINFORMATIONEN 
Informationen zu Ihrer Skireise und Ihrem Reiseziel, sowie Infos zu Leihski und Skiversicherung
finden Sie hier: "INTERESSANT & WICHTIG"

HEAD LEIHSKI-PAKET: € 88,-

Wir empfehlen den Abschluß einer DSV-SKIVERSICHERUNG, da vor Ort keine optimale Möglichkeit besteht, Skibruch- und Diebstahl zu versichern.

Termine / Preise:

Reisetermin:
Preis pro Person DZ
EZ-Zuschlag
29.11.2014 - 07.12.2014
1.468,- €
228,- €
Buchen
Bildergalerie
Kontakt
Sie haben noch Fragen zu einer Reise oder unserem Service? Kein Problem! Rufen Sie uns einfach an! Unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Image

 

buchen