Gepäckbestimmungen

Um beim Check-In Komplikationen zu vermeiden, bitten wir Sie bei der Zusammenstellung Ihres Reisegepäcks die Vorgaben der jeweils gebuchten Fluggesellschaften zu beachten und einzuhalten. Informationen und Links zu den jeweiligen Internet-Infoseiten der von uns verwendeten Fluggesellschaften finden Sie weiter unten.

Auf allen von Air Canada/Lufthansa und United Airlines durchgeführten Flügen können Economy-Class-Passagiere ein Gepäckstück à 23 kg (Umfang max. 158 cm) kostenlos aufgeben. Für das zweite Gepäckstück, größere Gepäckstücke oder Gepäckstücke über 23 kg werden pro Flugrichtung vor Ort am jeweiligen Flughafen Gebühren erhoben.
Die aktuellen Gebühren und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Airlines (die Links dazu finden Sie weiter unten).

SONDERGEPÄCK-SKIAUSRÜSTUNG

Winter 2018/2019: Skigepäck nach Kanada kostenlos

Air Canada/ Lufthansa - Economy Class
Auf den von Air Canada/ Lufthansa durchgeführten Flügen darf ein Gepäckstück à 23kg (Umfang H+B+T 158cm) kostenfrei mitgeführt werden.

Skigepäck* kann auf Flügen mit Air Canada/ Lufthansa nach West-Kanada kostenlos befördert werden, muss aber vorher angemeldet werden (begrenzte Verfügbarkeit, Stand 18.04.2018).

Bei Flügen nach/ab USA wir für das Skigepäck* aktuell pro Reiserichtung eine Gebühr von € 250 bzw. US$ 287 erhoben.

*als Skigepäck gilt 1 Paar Ski oder 1 Snowboard, Stöcke, Helm und Skischuhe. Hierbei dürfen die Skischuhe in einer separaten Skischuhtasche verpackt sein.

Hinweis: Eventuell anfallende Gepäckkosten sind in unseren Angeboten nicht enthalten und immer direkt beim Check-In an die Airline zu entrichten.

Über die allgemeinen aktuellen Gepäckbestimmungen unserer Airlines können Sie sich auf folgenden Websites informieren:

 GEPÄCKBESTIMMUNGEN
 Lufthansa  hier klicken
 Air Canada  hier klicken
 United Airlines  hier klicken
 Iceland Air  hier klicken
 Delta Airlines  hier klicken
 KLM  hier klicken
 Air France  hier klicken

Für eine bequeme Reise empfehlen wir unseren günstigen Leihskiservice in Kanada, USA und Japan.


Gefahrgutbestimmungen

Auf Flügen nach Nordamerika gelten besondere Bestimmungen für Gefahrgut. Speziell bei Flügen nach/von USA werden dazu auch verschärfte Kontrollen vorgenommen. Was unter Gefahrgut zu verstehen ist und was nicht mitgenommen werden, finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Airlines (siehe Links).
Bitte beachten Sie die Hinweise folgender Airlines zur Beförderung gefährlicher Gegenstände und informieren Sie sich vor Ihrem Abflug unter:

 GEFAHRGUTBESTIMMUNGEN
 Lufthansa  hier klicken
 Air Canada  hier klicken
 United Airlines  hier klicken
 Iceland Air  hier klicken
 Delta Airlines  hier klicken
 KLM  hier klicken
 Air France  hier klicken

 

Änderungen vorbehalten.

Stumboeck Club
Club Reisen Stumböck GmbH & Co. KG
Rosenheimer Str. 108
83064 Raubling
+49 (0)8035 96 60 – 0
information@stumboeck.com